top of page

Do., 13. Juni

|

Sparenmoos

Stirnchakra VI - Tantra Retreat - Third Eye - Berghaus Sparenmoos

An diesem Wochenende widmen wir uns der Energiearbeit mit dem dritten Auge. Ein voll geöffnetes Stirnchakra ermöglicht tiefe spirituelle Erfahrungen des kosmischen Bewusstseins und Fähigkeiten wie Hellsichtigkeit, Telepathie und den Zugang zu höherer Intuition.

Stirnchakra VI - Tantra Retreat - Third Eye - Berghaus Sparenmoos
Stirnchakra VI - Tantra Retreat - Third Eye - Berghaus Sparenmoos

Zeit & Ort

13. Juni 2024, 18:00 – 16. Juni 2024, 16:00

Sparenmoos, Sparenmoos, 3770 Zweisimmen, Schweiz

Über die Veranstaltung

An diesem Wochenende widmen wir uns der Energiearbeit mit dem dritten Auge. Ein voll geöffnetes Stirnchakra ermöglicht tiefe spirituelle Erfahrungen des kosmischen Bewusstseins und Fähigkeiten wie Hellsichtigkeit, Telepathie und den Zugang zu höherer Intuition. Menschen mit einem aktivierten Stirnchakra stehen in enger Kommunikaton mit ihrer Seele.

Das Stirnchakra ist der Ort der reinen Präsenz der Seele. Es verbindet uns mit der Intuition, welche unsere Seele führt. Menschen, deren Stirnchakra teilweise aktiviert ist, haben eine ausgeprägte Phantasie, sie können Dinge hervorragend visualisieren, ihnen begegnen Ideen als Bilder in ihrem Inneren. Sie lassen mehr und mehr die Begrenzung ihres Alltagsbewusstseins fallen und lassen sich zunehmend von der universellen Weisheit und ihrer eignen Intuition führen, für die sie immer sensibler werden.

Durch tantrische Meditationen, Tanz, emotional release, Atem, Affirmationen, Bewegung und Massage verbinden wir uns mit unserer Herzenergie (biologisch und energetisch) und öffnen den natürlichen Energiefluss.

Die Wochenende Workshops sind aufbauend vom ersten zum siebten Chakra. Jedem Chakra ist ein verlängertes Wochenende gewidmet. An diesem Wochenende widmen wir uns ausschliesslich der Herzenergie..

Wir starten am Donnerstag Abend mit kurzer Einführung in das Chakrasystem und die bioelektrischen Energie im Körper. Am Freitag beginnen wir den Morgen mit einer stillen Meditation, gefolgt von einem Ritual und schliessen den Tag mit der Integration in der Natur ab. Am Samstag beginnen wir den Tag mit einer bewegender Meditation und enden den Abend mit einem Tanzritual. Am Sonntag tauchen wir noch tiefer in die Naturmeditation ein gefolgt von einer sanften Massage.

Nach dem intensiven Wochenende geht es aber richtig los! Dein Energiekörper ist nun bereit für die Integration in den Alltag. Du bekommst Meditationen mit auf den Weg, welche dir helfen eine langfristige Veränderung in den Alltag zu integrieren. Diese Meditationen begleiten dich bis zum nächsten Chakrawochenende.

Wir gestalten einen sicheren Rahmen und jede Übung und Meditation ist eine Einladung. Es ist immer wieder erstaunlich, wie innerhalb kurzer Zeit eine Gruppe von Menschen sich zusammenfindet und eine Atmosphäre der gegenseitigen Achtung, Respekt und liebevolles Miteinander entsteht. Wir erschaffen einen Schutzraum für neue Erfahrungen und vielfältige und sinnliche Begegnungen. Ich trage dabei meine Erfahrungen mit Gruppenarbeiten und mein Gespür für die entstehende Gruppendynamik bei.

Für: Alle (Einzelpersonen und Paare mit der Offenheit auch andere in der Meditation zu begegnen. Alle Geschlechtsidentitäten sind willkommen)

Zeitplan:

Do.,

17.00 - 18.00h Ankunft

18.00 - 21.00h Einführung

21.30 - 22.30h Sauna und Erholung

Fr.

08.00h – 10.00h Meditation

10.00h - 12.00 Brunch

13.00h – 18.00h Meditation

18.00h – 19.30h Abendessen

20.00h - 22.00 Sauna und Erholung

Sa.

08.00h – 10.00h Meditation

10.00h - 12.00 Brunch

13.00h – 18.00h Meditation

18.00h – 19.30h Abendessen

20.00h - 22.00 Sauna und Erholung

So.

08.00h – 10.00h Meditation

10.00h - 12.00 Brunch

12.00h – 14.00h Meditation & Massage

14.30h – 16.00h Abschluss & Planung für die Zeit danach

Empfehlung: Am Montag nach dem Retreat für Erholung freihalten

Workshopkosten:

Normalverdiener CHF 480.-

Studenten  CHF 440.-

Angels (Mitglieder welche das Modul bereits besucht haben): CHF 100.-

Rattenzahlung möglich

Übernachtung und Verpflegung: CHF 390.- (zweier Zimmer), CHF 490.- (Einzelzimmer)

Da die Stärkung während des Workshops sehr wichtig ist, bereitet unser Koch Team mit viel Liebe und auserwählten Produkten für uns leichte Mahlzeiten zu. Für die Verpflegung werden nur biologische sowie vegane Lebensmittel verwendet.

Ort:

Berghütte im Naturschutzgebiet von Zweisimmen auf 1600 m. ü. M. In der nähe liegt ein kleiner Herzsee. Inklusive Sauna und traumhafte Naturlandschaft.

Leitung: Damir Maux & Daniela Rose

Disclaimer: Dies ist ein Energie- und Wahrnehmungstraining, keine Therapiegruppe. Falls Du aktuell in Behandlung von PTSD, Schizophrenie, bipolaren Störungen oder anderen psychologischen Diagnosen bist, dann sprich bitte vor der Anmeldung mit uns und mit Deinem behandelnden Arzt oder Therapeuten.

Um das Gleichgewicht zwischen den männlichen und weiblichen Teilnehmern zu sichern, ist es für uns und die Teilnehmer ein Anliegen Abmeldungen im letzten Moment zu vermeiden: Bitte beachten, dass bei Abmeldung bis 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn die Anmeldegebühren auf einen gleichwertigen Workshop übertragen werden können. Bei einer Anmeldung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden die Anmeldegebühren nicht zurückerstattet.

Eintrittskarten

  • Anmeldegebühr (siehe Info)

    Workshopkosten inkl. Anmeldegebühr CHF 480.- (Studenten 440.-) Verpflegung und Übernachtung 390.- CHF, zweier Zimmer. 490.- Einzelzimmer.

    CHF 100.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page