Sa., 10. Okt. | Bern - Ort wird bekanntgegeben

Die männliche Urkraft - Mens World Weekend

Möchtest du das ganze Potenzial deiner männlichen Urkraft entfalten? ​Willst du mehr über deine Sexualität erfahren und ein multiorgasmischer Mann werden? ​Reagiert dein Körper hin und wieder anders, als du es dir wünschst?​
Anmeldung abgeschlossen
Die männliche Urkraft - Mens World Weekend

Zeit & Ort

10. Okt. 2020, 09:30 – 11. Okt. 2020, 18:00
Bern - Ort wird bekanntgegeben

Über die Veranstaltung

Vieles in der Sexualität ist lernbar. Doch nur den wenigsten Männern wurde die Kunst der männlichen Sexualität von Lehrern, Vätern oder anderen Bezugspersonen beigebracht. Nicht so im Taoismus und Tantra. Dort wird die männliche Sexualität seit tausenden von Jahren praktiziert und von Meistern an Schüler weitergegeben. 

Dieses Wissen zu haben und zu praktizieren ist eines der grössten Geschenke, das du dir selber und deiner Partnerin oder deinem Partner machen kannst. Es ist ein Schlüssel zu einer authentischen und erfüllten Sexualität und hilft dir, die Balance zwischen sanftem und animalischem Sex zu finden – und diese zu leben. Gern gebe ich dir dieses wertvolle Wissen weiter.

In deisem Workshop lernst du Meditationen und Übungen aus dem Tao und Tantra. Mit manchen Übungen kannst du deine sanften und animalischen Seiten entdecken und entfalten, andere Übungen sind hilfreich für das Erlebnis von multiplen Orgasmen. Am Ende des Workshops hast du ein wirkungsvolles Übungsprogramm als Basis für ein viermonatiges Multiorgasmus Training, inklusive Skript.

Der Workshop richtet sich an alle Männer, die bereit sind und Lust haben, sich tiefer mit der männlichen Sexualität auseinanderzusetzen.  

Ich lege grossen Wert auf viele praktische Übungen und Meditationen. Deshalb besteht der Workshop aus 60 Prozent Praxis und 40 Prozent Theorie sowie Gruppenaustausch. ​

Workshop Inhalt

Theorie

  • Grundlagen über die sexuelle Energie
  • Ziele und Hindernisse in der Sexualität
  • Sanfte und animalische Seite der Sexualität
  • Slowsex
  • Multiorgasmen und wie du den Orgasmus von der Ejakulation trennst
  • Grundverständnis über Konditionierungen, Scham und Ängste
  • Die Anatomie des Beckenbodens

Übungen und Meditation

  • Atemmeditationen, um die Bio-Energie im Körper zu mobilisieren
  • Beckenbodenübungen und Meditationen, um zu lernen, den Orgasmus von der Ejakulation zu trennen
  • Atemübungen und Pressurtechniken, um den Orgasmus hinauszuzögern​
  • Beckenboden- und Entspannungsübungen, um die männliche Kraft im Beckenboden zu steigern
  • Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur. Ein gestärkter Beckenboden kann u.a. Prostatakrebs, Potenzstörungen, erektile Dysfunktion, Impotenz, Blasenschwäche, Leistenbruch und einer ungewollte Ejakulation vorbeugen
  • Aufmerksamkeitsübungen, um körperliche Empfindungen zu steigern
  • Entspannungsübungen, um gestaute Energie im Beckenbodenbereich zu lockern
  • Chakra-Meditationen

Männerkreis​

Kein Smaltalk! In meiner Männerrunde sprechen wir offen und ehrlich über männliche Sexualität. Die Teilnehmer erleben dabei viel Unterstützung und Zusammenhalt. Oft entwickeln sich daraus sogar tiefe Freundschaften. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie innerhalb kurzer Zeit in einer Gruppe von Männern eine verständnis-, achtungs- und respektvolle Atmosphäre sowie eine schöne Gruppendynamik entsteht.

Programm:

Samstag, 16. Mai

09:30h –  11:00h Männerkreis

11:00h – 13:30h Theorie Teil 1

13:30h – 14:30h Mittagspause

14:30h – 17:00h Theorie Teil 2

17:00h – 18:00h Bewegungsübungen

Sonntag, 17 Mai

09:00h –  10:30h Morgenmeditation

10:30h – 13:30h Praxis Teil 1

13:30h – 14:30h Mittagspause

14:30h – 17:00h Praxis Teil 2

17:00h – 18:00h Abschluss und Fragen 

Voraussetzungen:

  • Ab 16 Jahren
  • Keine Vorkenntnisse nötig

Kosten: CHF 360.- 

Falls dein Budget die Teilnahme unmöglich macht, kannst du dich gerne an uns wenden und wir finden eine faire Lösung

Verpflegung: CHF 40.- für 2 vegane Mahlzeiten (wenn du gerne kochst kannst du auch dein eigenes Essen mitbringen)

Nächstes Modul: 

19 - 21. Juni, Modul II Awakened Masculinity (English)

Testimonials:

Obwohl ich mich schon seit einiger Zeit mit dem Thema auseinandergesetzt habe, konnte ich noch sehr viel dazu lernen. Durch die Übungen habe ich einen anderen Umgang zu meiner Sexualität gefunden und mein Verständnis für mich sowie meine Selbstliebe wächst dadurch jeden Tag. 

A. H., Hypnosetherapeut aus Bern

Der Workshop war sehr gut strukturiert und beinhaltete eine gute Mischung aus Theorie und Übungen. Wir haben viele Meditationen und Techniken aus Tao und Tantra angewendet, wobei einige der Übungen sehr intensiv waren und dies hatte auch Tage nach dem Workshop noch einen sehr spürbaren und positiven Effekt auf meinen Alltag. Im Grossen und Ganzen war es eine super Erfahrung und ich kann den Kurs für jeden empfehlen, der sich mit sich selber, seiner männlichen Energie und seiner Sexualität auseinandersetzen möchte. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop.

M. G, Business Analyst aus Zürich

Seit unserem Männer-Weekend haben sich in mir einige blockierte Energien freigesetzt und meine männliche Kraft ist so richtig am Aufblühen!

O.S. Fotograf und Filmemacher aus Bern

Diese Veranstaltung teilen