Fr., 13. Dez. | Atelier Créarte

Ausgebucht - Tantrische Herzmeditation & Kakao Zeremonie

Mit tantrischen Herzmeditationen und der Kakao Zeremonie gehen wir gemeinsam auf eine Entdeckungsreise zu unserer wahren Natur
Anmeldung abgeschlossen
Ausgebucht - Tantrische Herzmeditation & Kakao Zeremonie

Zeit & Ort

13. Dez. 2019, 18:30 – 21:30
Atelier Créarte, Mühlenplatz 15, 3011 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Meditativ, verspielt und tanzend öffnen wir unserere Herzenergie. In purer Präsenz und mit offenem Herz begegnen wir unser Gegenüber in teufer Meditation. 

Die Kakao Pflanze ist bekannt für ihre herzöffnende Wirkung. Bei den alten Völkern Mayas und Azteken wurde die Pflanze als Essen der Göter genant. Kakao war damals aufgrund seiner heilender und transformierender Wirkung wertvoller als Gold gehandelt. Wir nutzen die heilende Wirkung der Pflanze um unsere Herzenenergie zu aktivieren und alles loszulassen was nicht unsere wahre Natur ist. 

Programm

18.30h Eröffnung und leichte Kennenlernrunde

19.00h Kakao Zeremonie

20.00h Tantrische Herzmeditation

21.30h Abschluss

Es sind alle willkommen:

Einzelpersonen, Paare, alle Geschlechtsidentitäten, verschiedene Beziehungsformen etc.

Wichtig:

Wir gestalten einen sicheren Rahmen und jede Übung und Meditation ist eine Einladung.

Die Teilnehmer/innen-Anzahl ist beschränkt, daher ist eine vorherige Anmeldung erwünscht (dankeschön!).

Bitte keine starke Parfums auftragen.

Energy-Exchange:

Von CHF 40.- bis 50.- pro Person/ Abend (feel free)

Mitnehmen:

Wasserflasche

Lockere und angenehme Kleidung

Ersatzsocken

Kleine Decke oder ähnliches

Wir empfehlen mindestens 2 Stunden vor dem Workshop nichts zu essen. Auf Kaffee, andere Stimulanzien und auch auf Alkohol oder weitere Rauschdrogen sollte mindestens an diesem Tag, besser einige Tage vorher schon verzichtet werden. Wer unter chronischen Herz-Kreislauferkrankungen leidet, empfindlich gegenüber Stimulanzien wie Theobromin und Koffein ist oder auf das Serotoninsystem einwirkende Antidepressiva einnehmen muss, sollte bei einer Kakao-Zeremonie Vorsicht walten lassen oder gar ganz auf den starken Kakao verzichten. Dasselbe gilt für schwangere und stillende Frauen. 

Seid ihr das erste Mal dabei?

Gerne sind wir bei Fragen für euch da.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen